SmartBooks SmartBooks | dpunkt.verlag GmbH | Wieblinger Weg 17 | 69123 Heidelberg | fon 0 62 21 - 1 48 30

Cover "Swift für Ungeduldige"

Matt Henderson / Dave Wood

Swift für Ungeduldige

Der schnelle Einstieg für Objective-C-Entwickler

»Swift für Ungeduldige« ist für jeden erfahrenen Objective-C-Entwickler der perfekte Einstieg in die Programmiersprache Swift. Verlieren Sie keine Zeit damit, Grundlagen durchzukauen, die Ihnen längst bekannt ...

mehr Info

Apple Watch im Einsatz

 

Pages, Keynote und Numbers

Cover "Apple Watch im Einsatz"Dieses Buch beschreibt die Apple Watch im alltäglichen Einsatz und geht dabei über die Wiedergabe von Werbeversprechen ...

Cover "Pages, Keynote und Numbers"Ihre Textdokumente sollen ansprechend aussehen, mit Ihren Präsentationen möchten Sie Ihr Publikum fesseln ...

mehr Infomehr Info
 

OmniGraffle 6

Office 2016 für Mac – Das Profibuch

Cover "OmniGraffle 6"Dieses Buch zeigt, wie Sie mit OmniGraffle hervorragende Ergebnisse erzielen. Sie lernen, auf dem Mac oder auf dem iPad anschauliche ...

Cover "Office 2016 für Mac – Das Profibuch"Das Profibuch zu Microsoft Office 2016 für Mac zeigt Ihnen, wie Sie mehr aus der Software herausholen können. Mit ...

mehr Infomehr Info

Autoren bei SmartBooks: Philip Kiefer

Kiefer
Foto: Tanja Binder
Philip Kiefer, geboren in Friedrichshafen am Bodensee, machte 1993 dort sein Abitur und leistete anschließend Zivildienst als »Schwerstbehindertenbetreuer« bei einem Langenargener Schriftsteller. 1995 begann Kiefer ein Studium der Literaturwissenschaften und Philosophie in Tübingen und Oxford, nebenher jobbte er in verschiedenen Verlagen sowie in einem Altenpflegeheim. Nach seinem Magisterabschluss arbeitete Kiefer kurzzeitig in einer großen PR-Agentur in München, bevor er sich Ende 2001 als Autor selbstständig machte. Unter anderem erstellte er Quizfragen für Handy-Spiele (z. B. »Wer wird Millionär?«) sowie für Gesellschaftsspiele (z. B. »Schlag den Raab«), er betrieb ein eigenes Online-Magazin für Kinder (»Riesenratz«) und veröffentlichte bis heute über 150 Bücher in namhaften Verlagen. Einige seiner Werke sind ins Spanische, Französische, Italienische, Niederländische, Russische und Bulgarische übersetzt worden.

Bei SmartBooks veröffentlicht:

SmartTweets

Gabriel Neumann, SmartBooks-Lektor
Gabriel Neumann
SmartBooks-Lektor
@SmartBooks

Aktuelles

Den neuen SmartBooks-Flyer jetzt downloaden

Newsletter

Hier können Sie die dpunkt.itnews abonnieren.